Pumpen von:

Pumpen unserer Top Partner

Normpumpen

Bei dieser Pumpe gelangt das Fördermedium direkt zum Laufrad. Der Saugstutzen und Druckstutzen sind um 90° versetzt angeordnet. Die Pumpe und der Motor sind über eine flexible Kupplung miteinander verbunden. Der Motor und die Pumpe sind unabhängig voneinander gelagert.

Blockpumpen

Bei der Pumpe handelt es sich um eine einstufige Pumpe, bei der das Fördermedium direkt zum Laufrad fließt. Der Saugstutzen und Druckstutzen sind um 90° versetzt angeordnet. Die Pumpe und der Motor sind über eine starre Kupplung miteinander verbunden.

Nassläufer-Umwälzpumpen

Pumpe und Motor bilden eine Einheit, so dass keine Wellenabdichtung erforderlich ist. Der Motor und die rotierenden Bauteile werden durch das Fördermedium gekühlt und geschmiert.

  • GRUNDFOS ALPHA > Geregelte Nassläufer-Umwälzpumpen
  • MAGNA/UPE Serie 2000 > Gereg. Nassl.-Umwälzpumpen
  • UP, UPS Serie 100 > Unger. Nassläufer-Umwälzpumpen
  • UPS Serie 200 > Unger. Nassläufer-Umwälzpumpen

Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen CR

Anwendungen: Druckerhöhung

Maximale Förderhöhe: 324.1 m
Maximaler Förderstrom: 185 m³/h
Medientemperatur: -30 .. 120 °C

CR > Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen / GG/1.4301
CRE > Geregelte vertikale mehrstufige Kreiselpumpen
CRI > Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen / 1.4301
CRIE > Vertikale mehrstufige Pumpen mit MGE Motor (regelbar)
CRN > Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen / 1.4401
CRNE > Gereg. vertik. mehrst. Kreiselp. / 1.4401
CRNE-HS, CRN-SF > Hochdruckpumpensyteme bis 47 bar
CRT > Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen / Titan
CRIE > Vertikale mehrstufige Pumpen mit MGE Motor (regelbar)

Einstufige Inlinepumpen

Bei der Pumpe handelt es sich um eine einstufige Pumpe mit gegenüberliegendem Saug- und Druckstutzen. Die Pumpe kann direkt in die Rohrleitung eingebaut werden.

  • TP (B) Serie 100/200 Bronzeausführung
  • TPE Serie 1000 > Geregelte Trockenläuferpumpen, werkseitig ohne Sensor
  • TPE Serie 2000 > Geregelte Trockenläuferpumpen, werkseitig mit Differenzdrucksensor

Dosierpumpen

Digitale Membran-Dosierpumpen mit integrierter stufenloser Motorregelung

Anwendungen: Dosierung / Desinfektion / MSR

  • Max. Betriebsdruck: 200 bar
  • Maximale Förderhöhe: 16 bar
  • Maximaler Förderstrom: 940 l/h
  • Medientemperatur: 45 °C

DDA
SMART Digital Membrandosierpumpe mit Schrittmotorantrieb für pulsationsarme und kontinuierliche Dosierung. Dank integrierter Dosierüberwachung und Volumenstrommessung ideal für komplexe Dosieraufgaben.

DDC
SMART Digital Membrandosierpumpe mit Schrittmotorantrieb für pulsationsarme und kontinuierliche Dosierung. Dank Dreh-/Drückrad und informativem Display ein Optimum an Bedienkomfort.

DDE
SMART Digital Membrandosierpumpe mit Schrittmotorantrieb für pulsationsarme und kontinuierliche Dosierung. Variantenreduzierung dank Schrittmotor bereits in der ECO-Variante.

DDI > Digitale Membrandosierpumpen
Membran-Dosierpumpen mit integriertem Schrittmotor

DME > Digitale Membrandosierpumpen
Digitale Membran-Dosierpumpe mit integriertem Schrittmotor

DMX > Membrandosierpumpen
Membran-Dosierpumpen mit externem Asynchronmotor

Weitere Informationen und Pumpentypen von Grundfos finden sie hier: http://product-selection.grundfos.com/catalogue.html

Zum Unternehmens- und Partnerprofil von Grundfos gelangen Sie hier: PARTNERPROFIL GRUNDFOS

KONTAKTFORMULAR
Haben Sie Fragen zu GRUNDFOS-Pumpen oder zum Thema Pumpen allgemein? Benötigen Sie Hilfe, Beratung oder ein Angebot?
Klicken Sie hier und schicken Sie uns eine Nachricht - wir sind für Sie da!





Anrede*

Ihr Name*

Firma*

Abteilung / Position

Telefonnummer

eMail-Adresse*

Betreff*

Ihre Nachricht*

Bitte rufen Sie mich zurück